Sigrid Budt

Nach Abschluss meiner Ausbildung zur Bürokauffrau arbeitete ich als angestellte Baustoffkauffrau in den Sendenhorster Betrieben Linnemann u. Dorgeist.

 

1997 entschied ich mich für den Weg in die Selbstständigkeit, und eröffnete am 06.10.1997 an der Oststraße in Sendenhorst ein Geschäft mit Malerbedarf, Farben und Tapeten. 

 

1998 erweiterte ich das Sortiment um Badeteppiche und Gardinen.

 

1999 Übernahme des Sortiment von Betten Jeggle und Erweiterung des Sortiment um Handtücher u. Bettwäsche.

 

2001 Erweiterung des Sortiment um Bastelbedarf nach Auflösung von Klärchen´s Stöbereck.

Da die Räumlichkeiten an der Oststraße für da umfangreiche Sortiment zu klein wurden, entschloß ich mich zur Errichtung eines großzügigen neuen Wohn-& Geschäftshaus am Standort meines Elternhauses.

 

Seit dem 01.März 2006 finden Sie am Nordtor 37 auf ca. 400 qm ein Fachgeschäft mit einer großen Auswahl an neuesten Tapeten, Wand - u. Bodenbelägen, Malerbedarf, Farben u. Lacke sowie Heimtextilen (Bett-u. Tischwäsche sowie Handtücher) und ein umfangreiches Bastelsortiment.

Ebenso finden sie hier ein Gardinenstudio mit eigener Näherei.

 

Und natürlich hat auch der Malermeisterbetrieb Werner Budt hier Büro, Werkstatt und Lagerräume.